Valid HTML 4.0! Valid CSS!

Warnung: Bad Times Virus im Umlauf!

Hier eine wichtige Warnung:

Wenn Sie eine E-Mail mit dem Titel "Bad Times" erhalten, löschen Sie sie sofort, ohne sie zu lesen. Geben Sie diese Information unverzüglich an alle E-Mail-Empfänger weiter, die in Ihrem Adressbuch stehen, damit der Virus gestoppt wird. Informieren Sie bitte ausserdem alle Ihre Freunde, Verwandte und Nachbarn. Leiten Sie diese Nachricht bitte auch per Telefax weiter, wenn die Online- Systeme zusammengebrochen sind.

Es handelt sich hierbei um den bislang gefährlichsten E-Mail-Virus. Es gibt zur Zeit noch keine Gegenmittel. Er wird Ihre Platte formatieren und alle dort gespeicherten Daten löschen. Und nicht nur die, sondern auch alle Disketten, die auch nur in der Nähe Ihres PCs liegen.

Er wird den Thermostat Ihres Kühlschranks so einstellen, dass Ihre Eisvorräte schmelzen und die Milch sauer wird. Er wird den Chip Ihrer Geldkarte entladen, die Magnetstreifen auf Ihren Kreditkarten entmagnetisieren, die Geheimnummer Ihrer EC-Karte umprogrammieren, die Spurlage Ihres Videorecorders verstellen und Subraumschwingungen dazu verwenden, jede CD, die Sie anhören, zu zerkratzen.

Er wird Ihnen mit temporären Verzerrungen jedes Zeitgefühl rauben und durch das nächste Wurmloch spurlos verschwinden. Zuvor wird er Ihrem Ex-Freund/der Ex-Freundin Ihre neue Telefonnummer mitteilen. Er wird Ihren Anrufbeantworter abhören und löschen. Er wird Ihr Bier austrinken und Ihre schmutzigen Socken auf dem Wohnzimmertisch plazieren, wenn sie Besuch bekommen. Er wird Ihre Autoschlüssel verstecken, wenn Sie verschlafen haben und Ihr Autoradio stören, damit Sie im Stau nur statisches Rauschen hören.

Dieser gefährliche Virus wird Ihre Kontaktlinsen mit Sekundenkleber benetzen. Er wird Juckpulver in Ihren Puder mischen. Er wird Ihr Shampoo mit Zahnpasta und Ihre Zahnpasta mit Schuhcreme vertauschen, während er sich mit Ihrem Freund/Ihrer Freundin hinter Ihrem Rücken trifft und die gemeinsame Nacht im Hotel auf Ihre Kreditkarte bucht. "Bad Times" verursacht juckende Hautrötungen, Ekzeme und Furunkel. Er wird den Toilettendeckel oben lassen und den Fön gefährlich nah an eine gefüllte Badewanne plazieren. Er ist hinterhältig und subtil. Er ist wirklich gefährlich und schrecklich. Er ist ausserdem leicht violett.

Dies sind nur einige der Auswirkungen. Bitte beachten Sie diese Sicherheitsmassnahme und leiten Sie sie an Ihre Kolleginnen/Kollegen und im Internet so schnell wie möglich weiter.

 


Auswege: Impressum, Haftungsausschluß, Datenschutz, Humor im Internet, meine Homepage.
Links: Imprint, Humor on the Internet, my homepage.


Thomas Bätzler, Thomas@Baetzler.de
$Id$